Domino - Beistelltische - Molteni&C
Wechat
Domino

teilen:

Domino

Beistelltische

Ein System von gepolsterten Puffs und geradlinigen Ablageflächen bildet eine Galaxie von Satelliten im Dienste des Wohn- und Schlafbereichs.
Nach dem Design von Nicola Gallizia können sie ineinander integriert werden und ermöglichen vielfältige Kompositionen. Der Spiegel aus Silberglas ist bodenstehend und auch für die Wandverankerung oben vorgerichtet.

Design von Nicola Gallizia
Verkaufsstellen

Technische Spezifikationen
Design von

Nicola Gallizia

Nicola Gallizia ist in Mailand geboren und besuchte die Fakultät für Architektur des Polytechnikum. Von 1990 bis 1999 arbeitet er als Assistent von Luca Meda in Sachen Image- und Produktgestaltung für Molteni&C und Dada, und ist seit 1999 als Berater für Image- und Produktentwicklung tätig. 2003 übernimmt er die künstlerische Leitung von Molteni&C und befasst sich insbesondere mit dem neuen Grafikprojekt, dem Konzept und der Umsetzung der Produktkataloge, der Ausstattung von Ständen auf den wichtigsten Messen, der Planung und Ausstattung einiger wichtiger Stores und Events, wo er als Imageberater und Produktentwickler tätig ist.

Komplette Biographie
Nicola Gallizia

"Der relativierte Blick enthüllt Formen, die das neugierige Auge herbeisehnt."

Nicola Gallizia

Domino

Technische Spezifikationen

Produkte in Kombination

Um über Produkte, Neuheiten und Events der Molteni-Gruppe immer auf dem Laufenden zu sein

    Select your country