Moderne Lösungen für Schlafbereiche Nachttische Kommoden von italienischem Design | Molteni&C
Wechat

Schubladenelemente

Ästhetik und Funktion. Dieses Wortpaar steht für das Design der Schubladenelemente für den Schlafbereich von Molteni&C. Beispielhaft dafür ist 4040 nach dem Design von Dante Bonuccelli, die aus der Verknüpfung von Technik und Alltag entstehen: Der Korpus ist aus Pappelholz mit Eichen- oder Eukalyptusholzfurnier, genauso wie die Schubladen mit Drucköffnungsmechanismus. Luca Meda, einer der historischen Designernamen der Geschichte von Molteni&C, treibt die Modularität mit 909 in eine neue Dimension; es handelt sich um eine Serie Kommoden und Nachttische, die einzeln oder in Kombination verwendet werden können und in zahlreichen Ausführungen lieferbar sind (matt, hochglänzend lackiert, Farbglas oder Mattglas) sowie eine Version mit offenem Element aus Aluminium. Aus Gliss Master, eine der Kreationen von Vincent Van Duysen (futuristisch in jeder Hinsicht, sowohl technisch als auch rein ästhetisch) entsteht Gliss Master Island. Dieses Free-Standing-Element ist perfekt zur Abrundung der Garderobe eines begehbaren Kleiderschranks: prägende Merkmale des Produkts sind die verschiedenen Ablagen und die raffinierten Böden aus Eco Skin. Es ist schwierig, die einfache Definition eines Schrankmöbels mit Teorema zu assoziieren, das dagegen wie ein Kunstobjekt nach dem Design von Ron Gilad anmutet. Es ist fast das Gegenteil von Grado°, die Kollektion über die Form der Leere, ebenfalls nach dem Design des israelischen Meisters. Teorema ist deren Matrix. Eine Serie Schrankmöbel mit einem diamantartig geschliffenen Korpus aus einem einzelnen Boden mit Eukalyptus- oder amerikanischem Nussbaumholzfurnier. Die Überlagerung der Elemente, die auch einzeln zu verwenden sind, erzeugt einzigartige Kompositionen, die ein Ambiente neu zu definieren vermögen. Es folgen die Nachttische des Mailänders Rodolfo Dordoni. 606 ist eine Familie eleganter, nüchterner und artikulierter Schrankelemente: Die 2010 entworfene Front der Schubladenelemente ist ohne Griff, während die Aufsatzplatte aus Glas oder Marmor sein kann. Das neuere Modell 5050 kann als deren Fortentwicklung gelten: Es ist eine Serie Zubehör für den Schlafbereich mit hochglänzend oder matt lackierten Oberflächen in Kombination mit Böden aus Holz und Tableaus aus Eco Skin. Ein regelrechtes Spiel von abwechselnd vollen und leeren Volumen.

Um über Produkte, Neuheiten und Events der Molteni-Gruppe immer auf dem Laufenden zu sein

    Select your country