Wechat

teilen:

tische | neue produkte

Kreativdirektor Vincent Van Duysen hat das Esszimmer mit einem umwerfenden neuen Tisch neu interpretiert: Mateo. Van Duysen wird für seine Fähigkeit gefeiert, Objekte mit dauerhaftem Charakter zu schaffen und dabei eine klare, raffinierte Ästhetik beizubehalten. Mit diesem neuen Esstisch hat er sein Können unter Beweis gestellt und einen großen Erfolg erzielt.

Design von Vincent Van Duysen

Technische Spezifikationen
Um das Video anzusehen, müssen Sie die Verwendung von Marketing-Cookies akzeptieren, indem Sie HIER klicken.

„Ich habe mich von dem Hospitality-Bereich inspirieren lassen, der für den neuen Pavillon in der Molteni&C-Zentrale entworfen wurde. Ein einladender Ort, der konzipiert wurde, um eine Atmosphäre eleganter, minimalistischer italienischer Gastfreundschaft im Einklang mit der Seele der Marke zu schaffen.“ - Vincent Van Duysen


Vincent Van Duysen

Der Tisch steht auf einem geschwungenen Sockel, der sich nach unten hin leicht verbreitert und so für Stabilität und Festigkeit sorgt und gleichzeitig eine unerwartete Note hinzufügt. Der konische Sockel ist in zwei Versionen erhältlich — einer runden und einer ovalen —, die sich nahtlos in bestehende Räume einfügen.

Der architektonische Hintergrund des Designers ist in der Struktur von Mateo unübersehbar. In den Rahmen ist ein lackierter Metallstab integriert, der von außen nicht sichtbar ist und die Verbindung zwischen Unter- und Oberteil verstärkt, sodass für perfekte Stabilität gesorgt ist.

„Bei der Gestaltung des zentralen Sockels", erklärt Van Duysen, „ließ ich mich von der Solidität eines Unternehmens inspirieren, das auf eine fast 90-jährige Geschichte zurückblicken kann. Wurzeln, die tief verankert sind und die seinen dynamischen Ansatz für die Zukunft unterstützen.“

Der Tisch ist in einer Vielzahl von Größen und Konfigurationen erhältlich, um den unterschiedlichen Zusammensetzungen von Familien und Gruppen gerecht zu werden. Er ist so konzipiert, dass er das Herzstück für die Schaffung von jahrzehntelangen Traditionen bildet.

Exklusive Oberflächen von Edelholz bis Hochglanzlack und Farben wie sattes Tannengrün und sanftes Mandelweiß stehen für exklusive Anpassungsmöglichkeiten, die das Möbelstück in jedem Raum perfekt machen. Zusätzlich bietet eine neue Eichenholzvariante einen warmen Charakter in Kombination mit Langlebigkeit.

Der Tisch Mateo eröffnet ein neues Verständnis des Begriffs „Essen“ für das moderne Zuhause. Maßvolle Proportionen und eine klare Ästhetik ergeben ein zeitloses Stück, das über Jahre im Mittelpunkt vieler Erinnerungen stehen wird.

Design von

Vincent Van Duysen

Vincent Van Duysen ist 1962 in Lokeren, Belgien, geboren und absolviert sein Architekturstudium an der Fachhochschule für Architektur Sint-Lucas in Gent. Von 1986 bis 1989 arbeitet er in Mailand und Brüssel; später im Jahr 1990 eröffnet er sein Studio in Antwerpen und befasst sich mit Architektur und Inneneinrichtung. Bei seinen Werken ist die Beziehung zwischen Interieur Design und Architektur tiefgreifend. Die Einrichtungsgegenstände scheinen in einer architektonischen Perspektive konzipiert, die sich nicht allein auf die Form beschränkt, sondern in einer aufmerksamen Wahrnehmung des Innenraums und dessen Beziehung zur externen Architektur zum Ausdruck kommt. Durch seine Auslegung der Architektur und die Neubestimmung deren Dimensionen schafft Van Duysen Objekte von großer Reinheit und Wesentlichkeit, die jedoch einen konkreten Charakter und solide gestalterische Grundlagen bewahren.

Komplette Biographie
Vincent Van Duysen

“Es ist für uns alle sehr wichtig, sich sicher und geschützt zu fühlen, und dies möchte ich in meinen Architektur - und Designprojekten auch umsetzen”

Vincent Van Duysen

Mateo

Technische Spezifikationen

Technical drawings 2d (.jpg)

Um über Produkte, Neuheiten und Events der Molteni-Gruppe immer auf dem Laufenden zu sein

    Select your country