D.859.1
Wechat
D.859.1

teilen:

D.859.1

Tische

Der Tisch D.859.1 wurde hauptsächlich als großer Konferenztisch mit bis zu zehn Plätzen verwendet und ragt nicht nur aufgrund seiner großen Abmessungen, über 3,60 m Länge, aus der Einrichtung des Auditoriums hervor, sondern vor allem aufgrund seines raffinierten und essenziellen Designs. Das trapezförmige Gestell besticht durch seine Leichtigkeit und Moderne. Ein regelrechter Spannbogen, auf dem eine große konische Tischplatte von aerodynamischer Gestalt ruht.

Design von Gio Ponti
Verkaufsstellen

Technische Spezifikationen

Damals wurde der Tisch aus Eschenkernholz mit Messingspitzen hergestellt und wird heute sowohl in der Originalversion als auch in einem dunkleren Ton aus schwarz gebeizter Esche präsentiert. D.859.1 ist in den ursprünglichen Abmessungen und in zwei kleineren Größen lieferbar, die die Harmonie und die Proportionen des Originalentwurfs getreu aufgreifen.

“In diesem Gebäude verschmelzen vier Themen miteinander: Die Synthese der Künste, das Spiel der Maßstäbe, mit einer Gegenüberstellung des kleinen, fast häuslichen Raums und der kolossalen Größe des Wolkenkratzers, die repräsentative und kommunikative Funktion von Architektur und Design und schließlich die Verflechtung von Werbung und Kapital.”


Daniel Sherer, “Gio Ponti a New York”, in Espressioni Gio Ponti, Ausstellungskatalog zur Triennale in Mailand, 2011.

Design von

Gio Ponti

Giovanni Ponti, genannt Gio (Mailand, 18. November 1891 – Mailand, 16. September 1979), wird als einer der Meister der italienischen Architektur gehandelt und war ebenfalls einer der wichtigsten Designer und Essayisten des 20. Jahrhunderts. Abgesehen von den großen architektonischen Werken, die seine einzigartige Handschrift tragen, schuf er eine umfassende Produktion in der Einrichtungsbranche, wie auch seine drei Mailänder Wohnungen bezeugen, die vollständig “alla Ponti” möbliert sind: die in via Randaccio im Jahr 1925, Casa Laporte im Jahr 1926 in via Brin und die letzte 1957 in via Dezza, als “Manifest” seines häuslichen Designs.

Komplette Biographie
Gio Ponti

"[...] der Großteil der Gegenstände in unserem Leben wird von der Industrie geschaffen und von eben dieser geprägt [...]"

Gio Ponti

D.859.1

Technische Spezifikationen

Produkte in Kombination

Um über Produkte, Neuheiten und Events der Molteni-Gruppe immer auf dem Laufenden zu sein

    Select your country