Albert
Wechat
Albert

teilen:

Albert

Sofas

Das neue Polstermöbelprogramm ist dem Unternehmensprofil von Molteni&C treu und basiert auf zwei Grundsätzen: Tradition und Technologie, miteinander verknüpft durch den roten Faden der tadellosen formalen Reinheit. Ein flexibles und dynamisches Polstermöbelsystem, reich an Inhalten, das abermals bezeugt, wie Forschung und handwerkliche Expertise seit eh und je das Erbgut des Unternehmens bilden.

Design von Vincent Van Duysen
Verkaufsstellen

Technische Spezifikationen
Design von

Vincent Van Duysen

Vincent Van Duysen ist 1962 in Lokeren, Belgien, geboren und absolviert sein Architekturstudium an der Fachhochschule für Architektur Sint-Lucas in Gent. Von 1986 bis 1989 arbeitet er in Mailand und Brüssel; später im Jahr 1990 eröffnet er sein Studio in Antwerpen und befasst sich mit Architektur und Inneneinrichtung. Bei seinen Werken ist die Beziehung zwischen Interieur Design und Architektur tiefgreifend. Die Einrichtungsgegenstände scheinen in einer architektonischen Perspektive konzipiert, die sich nicht allein auf die Form beschränkt, sondern in einer aufmerksamen Wahrnehmung des Innenraums und dessen Beziehung zur externen Architektur zum Ausdruck kommt. Durch seine Auslegung der Architektur und die Neubestimmung deren Dimensionen schafft Van Duysen Objekte von großer Reinheit und Wesentlichkeit, die jedoch einen konkreten Charakter und solide gestalterische Grundlagen bewahren.

Komplette Biographie
Vincent Van Duysen

"Es ist für uns alle sehr wichtig, sich sicher und geschützt zu fühlen, und dies möchte ich in meinen Architektur - und Designprojekten auch umsetzen"

Vincent Van Duysen

Große Elemente in zwei Tiefenmaßen, 105 und 150cm, lieferbar in verschiedenen Längen, ausgestattet mit speziellen Kissen, die die Tiefe der ergonomischen Sitzfläche variieren können.

Die Textilverarbeitung gipfelt in schneiderischer Expertise, die Strukturen sind allesamt durch eine formbetonende Doppelnaht „markiert; das Rückenkissen ist wie eine Steppdecke über der Rückenlehne des Gestells drapiert und unterstützt die Schultern in einer perfekten Sitzhaltung. Die Poufs in verschiedenen Abmessungen greifen die raffinierte Verarbeitung auf und gesellen sich harmonisch zu den Sitzgelegenheiten.

Das Untergestell ist kein einfaches Passepartout, sondern ein Rahmen mit Rundprofilen, der die Formen in der Ausführung Zinn geschwungen zum Boden begleitet. Dabei wird die Sitzfläche „erhoben“ und ein durchgängiger Effekt von großer Leichtigkeit erzielt. Eine vollständige und ausgewogene Kollektion, die durch ihre harmonische Ästhetik, Raffinesse und Vielseitigkeit besticht. Sie kann mit Stoff oder Leder aus den zahlreichen Varianten der Kollektion von Molteni&C bezogen werden.

Albert

Technische Spezifikationen

Produkte in Kombination

Um über Produkte, Neuheiten und Events der Molteni-Gruppe immer auf dem Laufenden zu sein

    Select your country