Molteni&C
Wechat

DATENSCHUTZERKLÄRUNG


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Datenschutzrichtlinie gemäß Artikel 13 EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO) Betroffene Person/Nutzer - und Art. 130 - Unerwünschte Mitteilungen Gesetzesdekret 196/2003 - Auftragnehmer

Infolge der Übernahme der Gesellschaft „DADA SpA" in die Gesellschaft „MOLTENI & C. SpA“ veröffentlichen wir die Datenschutzrichtlinie gemäß Artikel 13 der EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO) für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch den Datenverantwortlichen MOLTENI & C. - S.p.A.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der EU-Verordnung 2016/679 (Europäische Datenschutzverordnung) stellen wir Ihnen die notwendigen Informationen über die Verarbeitung der bereitgestellten personenbezogenen Daten zur Verfügung. Die Informationen gelten nicht für andere Websites, die durch Links konsultiert werden können, die auf den Domain-Webseiten des Datenverantwortlichen vorhanden sind, welcher in keiner Weise für die Webseiten Dritter verantwortlich zu machen ist. Diese Datenschutzrichtlinie wird gemäß Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 (Europäische Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten) zur Verfügung gestellt und orientiert sich auch an den Bestimmungen der Richtlinie 2002/58/EG, aktualisiert durch die Richtlinie 2009/136/EG zum Thema Cookies sowie an den Bestimmungen der Maßnahme der Garantiebehörde für den Schutz personenbezogener Daten vom 08.05.2014 zum Thema Cookies.

1.DATENVERANTWORTLICHER Molteni & C S.p.A. , mit Sitz in Via Rossini 50 - Giussano (MB), in der Person ihres gesetzlichen Vertreters. Kontaktdaten des Datenverantwortlichen: T +39 0362 3591 - F +39 0362 354448 - E-Mail-Adresse privacy@molteni.it

2.VERARBEITETE DATEN

Personenbezogene Daten: Alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person („betroffene Person"); eine bestimmbare Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf eine Kennung wie einen Namen, eine Kennnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder auf einen oder mehrere Faktoren, die für ihre physische, physiologische, genetische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität kennzeichnend sind (wie Name, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail, Telefonnummer usw.).

Daten des Auftragnehmers/Benutzers.
Browsing-Daten.

Die Computersysteme und Softwareverfahren, die für den Betrieb dieser Webseite verwendet werden, erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung durch die Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen automatisch erfolgt. Diese Informationen werden nicht erfasst, um mit identifizierten betroffenen Personen in Verbindung gebracht zu werden, sondern könnten aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verbindung mit Daten im Besitz von Dritten die Identifizierung von Nutzern ermöglichen. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die von den Benutzern verwendet werden, die sich mit der Webseite verbinden, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderung, die zur Übermittlung der Anforderung an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler, usw...) und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Nutzers beziehen.

Freiwillig zur Verfügung gestellte Daten

Die fakultative und freiwillige Zusendung personenbezogener Daten (z.B. die Zusendung von E-Mail-Nachrichten an die auf dieser Webseite angegebenen Adressen oder das Ausfüllen von Datenerfassungsformularen auf dieser Webseite) beinhaltet die Erfassung und Verarbeitung der von den Nutzern/Auftragnehmern freiwillig zur Verfügung gestellten Daten durch den Datenverantwortlichen, die notwendig sind, um auf Anfragen zu antworten, sowie aller anderen in der Mitteilung enthaltenen personenbezogenen Daten

Cookies

Weitere Informationen über die von dieser Webseite verwendeten Cookies finden Sie hier Cookie Richtlinie.

Spezifische Informationen werden auf den Webseiten des Garanten veröffentlicht, die für die Erbringung bestimmter Dienstleistungen eingerichtet wurden.

3.VERARBEITUNGSZWECK RECHTSGRUNDLAGE DATENAUFBEWAHRUNGSFRIST

VERARBEITUNGSZWECKRECHTSGRUNDLAGEDATENAUFBEWAHRUNGSFRIST
Navigation auf dieser Webseite mit der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien laut Cookie-Richtlinie und anderen Technologien von Dritten Art. 6 c. 1 Bst. f) DSGVO Berechtigtes Interesse des Datenverantwortlichen: eine korrekte Navigation auf der Webseite zu ermöglichen Bei Profiling-Cookies beruht die Behandlung auf der Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten; (C42, C43) Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) der DSGVO. Zustimmung erteilt durch die Banner-Cookies der Webseite Dauer der Navigationssitzung (vorbehaltlich der Notwendigkeit für die Justizbehörden, Straftaten festzustellen) Für die Cookies siehe Datenschutzerklärung in der Fußzeile der Webseite.
Mögliche Verwaltung von personenbezogenen Daten durch Formulare auf dieser Webseite Bitte konsultieren Sie die spezifischen Informationen nach dem Formular des Referenzbereiches Bitte konsultieren Sie die spezifischen Informationen nach dem Formular des Referenzbereiches

4.EMPFÄNGER DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden an Beschäftigte oder Mitarbeiter des Datenverantwortlichen weitergeleitet, welche die Daten als autorisierte Personen, die der Autorität des Datenverantwortlichen unterstehen, für die oben aufgeführten Zwecke verarbeiten. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten können an Dritte, die vertraglich an den Datenverantwortlichen gebunden sind, zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen und der damit verbundenen Zwecke, wie oben angegeben, weitergeleitet werden, im Einzelnen an: - Unternehmen der Molteni-Gruppe; - Subjekte, die dem Vertriebsnetz angehören (wie Importeure, Vertriebshändler, Fachhändler, Spediteure usw.); -Subjekte, die Dienstleistungen für die Verwaltung des vom Datenverantwortlichen verwendeten Informationssystems und der Telekommunikationsnetze (einschließlich E-Mail, Web-Plattformen, Cloud, Software) erbringen; - Büros oder Unternehmen im Rahmen von Kundendienst- und Beratungsangelegenheiten; - Plattformen sozialer Netzwerke; - auf Anfrage an Behörden, die zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und/oder Bestimmungen öffentlicher Einrichtungen befugt sind. Die zu den oben genannten Kategorien gehörenden Subjekte erfüllen die Funktion des Datenauftragsverarbeiters oder arbeiten in völliger Autonomie als getrennte Datenverantwortliche. Die Liste der Datenauftragsverarbeiter wird ständig aktualisiert und ist am Sitz des Datenverantwortlichen und bei den oben aufgeführten Kontakten erhältlich. Bitte konsultieren Sie die spezifischen Informationen je nach der Datenverarbeitung in speziellen Bereichen.

5.DATENÜBERTRAGUNG IN EIN DRITTLAND

Die Website wird in EU-Ländern gehostet. Die personenbezogenen Daten werden im Falle der Weitergabe derselben an Subjekte in Nicht-EU-Ländern (z.B. zum Zwecke des direkten Kontakts mit unserem Verkaufs-/Kontaktnetzwerk, Social-Network-Plattformen usw.) in Nicht-EU-Länder übermittelt, um die oben genannten Zwecke zu erfüllen. Die Daten werden innerhalb der Grenzen und unter den Bedingungen, die in Art. 44 ff. DSGVO festgelegt sind, in Nicht-EU-Länder an Parteien übermittelt, die angemessene Garantien für die Übermittlung gemäß Art. 45, 46, 47 DSGVO dargelegt haben. Informationen über die Garantien bezüglich der Übertragung von Daten in Nicht-EU-Länder können die betroffenen Personen über die E-Mail-Adresse des Datenverantwortlichen erhalten: privacy@molteni.it

6.DATENBEREITSTELLUNG

Mit Ausnahme der Navigationsdaten, die für die Navigation auf der Webseite erforderlich sind, steht es den Nutzern/Auftragnehmern frei, ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen; die nicht erfolgte Datenbereitstellung bewirkt, dass die Informationen oder Dienstleistungen, die über diese Webseite angefordert und bereitgestellt werden, nicht erhalten werden können. Bitte konsultieren Sie die spezifischen Informationen je nach der Datenverarbeitung in speziellen Bereichen.

7.RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN (nur natürliche Personen)

Die betroffene natürliche Person kann ihre Rechte gemäß Artikel 15 ff. der EU-Verordnung 2016/679 geltend machen, indem sie sich unter den oben angegebenen Kontaktdaten schriftlich an den Datenverantwortlichen wendet. Insbesondere hat die betroffene Person jederzeit das Recht, vom Datenverantwortlichen den Zugang zu den personenbezogenen Daten zu erhalten und Informationen über die Verarbeitung zu verlangen, sowie die Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen. Darüber hinaus hat die betroffene Person in den vorgesehenen Fällen das Recht, die erteilte Zustimmung zu widerrufen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der vor dem Widerruf erteilten Zustimmung. Darüber hinaus hat die betroffene Person das Recht, der Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses zu widersprechen, indem sie sich schriftlich an privacy@molteni.it. wendet. In den vorgesehenen Fällen hat die betroffene Person das Recht auf die Übertragbarkeit ihrer personenbezogenen Daten, und in diesem Fall stellt der Datenverantwortliche über eine automatische Vorrichtung die personenbezogenen Daten der betroffenen Person in einem strukturierten, allgemein verwendeten und lesbaren Format zur Verfügung. Falls die betroffene Person der Ansicht ist, dass die vom der Datenverantwortlichen durchgeführte Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der EU-Verordnung 2016/679 verstößt, hat die betroffene Person das Recht, eine Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten (https://www.garanteprivacy.it/) oder eine Klage bei den zuständigen Gerichten einzureichen (letzteres gilt auch für juristische Personen). Um die Zustimmung zum nicht-automatisierten Profiling zu widerrufen, genügt es, jederzeit eine E-Mail an die Adresse privacy@molteni.it mit der Betreffzeile „no profilazione“ zu senden. Um keine automatisierten Direktmarketingmitteilungen (z.B. E-Mail, SMS, Soziale Medien) mehr zu erhalten ist es auch für juristische Personen ausreichend, jederzeit eine E-Mail mit der Betreffzeile "cancellazione da automatizzato" an privacy@molteni.it zu senden oder über unsere automatischen Löschsysteme die E-Mail-Zusendungen abzumelden. Um keine traditionellen Direktmarketingmitteilungen (Telefonanrufe von Callcentern und Papierpost) mehr zu erhalten ist es ausreichend, jederzeit eine E-Mail mit der Betreffzeile "cancellazione da tradizionale" an privacy@molteni.it zu senden. Bitte konsultieren Sie die spezifischen Informationen je nach der Datenverarbeitung in speziellen Bereichen.

8.ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Der Datenverantwortliche behält sich das Recht vor, Teile dieser Datenschutzrichtlinie zu ändern, zu aktualisieren, hinzuzufügen oder zu entfernen. Um eine solche Überprüfung zu erleichtern, wird die Richtlinie das Aktualisierungsdatum enthalten.

Letzte Aktualisierung: 8. Mai 2020

Molteni & C. S.p.A.

Um über Produkte, Neuheiten und Events der Molteni-Gruppe immer auf dem Laufenden zu sein

    Select your country