The Collector's House
Wechat
11.04.2018

The Collector's House

The Collector's House

teilen:

Für den Salone del Mobile.Milano 2018 interpretiert der Stand von Molteni&C ein innovatives Konzept, Symbol des italienischen Flairs: Nämlich eine typisch italienische, in diesem Fall von Vincent Van Duysen signierte Villa, dekoriert durch eine Kollektion Werke moderner Künstler. Diese ideale von der Kuratorin Caroline Corbetta ausgewählte Kollektion – sie ist international für ihre Fähigkeiten als Talentscout bekannt – trägt zur Schaffung einer Atmosphäre bei, die Fantasie, Design, Stil und Persönlichkeit in sich vereint.

Santo Tolone | Se non ti svegli...lo faccio io, 2015Santo Tolone | Se non ti svegli...lo faccio io, 2015
Alek O. | Tetris (Santo Stefano Ticino), 2014Alek O. | Tetris (Santo Stefano Ticino), 2014

Es handelt sich um Werke von Gabriele De Santis (1983), Marco Giordano (1988), Jacopo Miliani (1979), Alek ODER. (1981) und Santo Tolone (1979) – junge Talente, die bereits internationale Erfahrungen in ihrem Lebenslauf vorweisen können und allesamt durch die Frutta Gallery repräsentiert sind. Diese wurde 2013 in Rom durch den Schotten James Gardner gegründet. Dort finden sie ihren Platz neben großen Designklassikern verschiedener Dekaden, wie einem Sessel von Gio Ponti oder einem Tisch von Jean Nouvel , aber auch neben Neuheiten, die noch auf dem Markt debütieren müssen, wie der Stuhl des jungen Francesco Meda.

Das Ergebnis ist eine stimmige Harmonie von Ästhetik und Kultur. Ineinander verwobene Kunst und Design schaffen ein Zuhause, das zugleich privates Refugium und sozialer Raum ist. Molteni&C ist ein Unternehmen mit einem designbasierten Kulturfaktor (dessen beständiges Engagement in Aktivitäten wie dem Molteni Museum mit dem Corporate Art Award 2017 ausgezeichnet wurde). Es lanciert nun eine Kollektion moderner Kunst, die in dem neu entstandenen Molteni Museum ihren Platz findet. In dem festen Bestreben, die Künstler auf dem Höhepunkt ihres kreativen Werdegangs zu unterstützen. Zeitgenössische Kunst zu sammeln, ist ein Akt der Liebe und des Vertrauens. Es ist in erster Linie eine intellektuelle Investition. Es handelt sich um verantwortungsbewusstes und modernes Mäzenatentum.

Aramis, 2015 Acrylic, Marble, Frame 76 × 57 cmAramis, 2015 Acrylic, Marble, Frame 76 × 57 cm

Gabriele De Santis

b. 1983, Rome, IT, lives and works in Rome.
He earned an MA in Visual Arts at the University of the Arts London, UK (2010).

Untitled, 2016 Jesmonite, Sand, Soil, Lenticular Print 40.5 x 30 x 2 cmUntitled, 2016 Jesmonite, Sand, Soil, Lenticular Print 40.5 x 30 x 2 cm

Marco Giordano

b. 1988, Turin, IT, lives and works in Glasgow.
He gained a degree in Painting at the Fine Arts School of Venice, Venice, IT.

Devil, 2015 Bronze, Lost Wax Process 17 x 22 x 19 cmDevil, 2015 Bronze, Lost Wax Process 17 x 22 x 19 cm

Jacopo Miliani

b.1979, Florence, IT, lives and works in Milan.
He earned an MA in Fine Arts at Central Saint Martins College of Arts and Design, London (2006).

Victor, 2017 Paper, Leaves, Framed 155.5 × 112 × 5.5 cmVictor, 2017 Paper, Leaves, Framed 155.5 × 112 × 5.5 cm

Alek O.

b. 1981, Buenos Aires, RA, lives and works in Milan.
She gained a degree in Industrial Design at Politecnico di Milano, Milan (2005).

Jiselle, 2013 C-Print, Framed 52.5 × 42.5 × 3 cm (20 5/8 × 16 3/4 × 1 1/8 inches) Ed. of 3 + I APJiselle, 2013 C-Print, Framed 52.5 × 42.5 × 3 cm (20 5/8 × 16 3/4 × 1 1/8 inches) Ed. of 3 + I AP

Santo Tolone

b. 1979, Como, IT, lives and works in Milan.
He earned an MA in Fine Art at Slade School of Fine Art, London, UK (2012).

Caroline Corbetta

Caroline Corbetta, an obstinately freelance curator, has two obsessions: popularising contemporary art among the general public and scouting for up-and-coming talents. With her roving and inclusive gaze, she moves confidently from the art direction of an institutional pavilion such as Expo Gate, for Expo Milano 2015, to that of IL CREPACCIO, a Milanese showcase for young artists now transferred to Instagram. As well as curating exhibitions and public projects for international companies and institutions such as Stockholm’s Moderna Museet and New York’s Performa, she also writes for magazines of the calibre of Vogue Italia and Domus.

The Collector's House

Fiera Milano – Rho
Molteni&C | Hall 20 | Booth A01 B04 C02
Dada | Hall 11 | Booth B15 C16

Um über Produkte, Neuheiten und Events der Molteni-Gruppe immer auf dem Laufenden zu sein

    Select your country