Trevi - Beistelltische - Molteni&C
Wechat
Trevi

teilen:

Trevi

Beistelltische

Matteo Nunziati hat sich für diese Serie runder Abstelltische an der Barockkunst inspiriert. An Rom und dessen Brunnen par excellence, dem Trevi-Brunnen, der für die Namensgebung maßgeblich war.
Die Platten sind durch konvexe, überlappende Bereiche geprägt - wie vom Winde verweht, quasi der Schwerelosigkeit entsprungen, welche Maler und Architekten des 17. Jahrhunderts so sehr in ihren Bann schlug.

Design von Matteo Nunziati
Verkaufsstellen

Technische Spezifikationen

Design von

Matteo Nunziati

Matteo Nunziati ist 1972 in Bologna geboren und eröffnet sein Studio in Mailand im Jahr 2000. Das Studio Nunziati befasst sich mit Innenarchitektur und Design und arbeitet mit wichtigen Unternehmen der Möbelbranche, der Beleuchtungsindustrie und Geschenk- und Haushaltsartikelbranche zusammen. Der Designansatz von Matteo Nunziati sieht einen Austausch von Inneneinrichtung, Architektur und Produkt vor und hinterlässt nicht nur in der Geschichte des italienischen Designs sondern auch in der von Molteni&C seine Spuren, ein Unternehmen das eben dieses Konzept verkörpert. Die gemeinsam umgesetzten Projekte können demnach als Interior Design bezeichnet werden, so wie der erste Trump Tower in Indien 2012.

Komplette Biographie
Matteo Nunziati

"Aufgabe des Designs ist es Gegenstände zu schaffen in Balance zwischen funktionellen Ansprüchen und existenziellen Bedürfnissen des Menschen."

Matteo Nunziati

Trevi

Technische Spezifikationen

Produkte in Kombination

Um über Produkte, Neuheiten und Events der Molteni-Gruppe immer auf dem Laufenden zu sein

    Select your country